Öko-Todesstern voller Bücher

Die Bibliophere, ein Gebäude für Studenten und die Universitätsverwaltung der Uni Duisburg-Essen, ist zugleich eine ökologische und architektonische Leistung. Das Gebäude ist unglaublich umweltfreundlich und könnte eines Tages den Planeten retten. Hab ich erwähnt, dass es eine gigantische, futuristische Sphäre ist?

Die Bibliosphere ist mit Blick auf Nachhaltigkeit entwickelt worden: Natürliches Licht, Belüftung und ausschließlich erneuerbare Energiequellen kommen zum Einsatz. Das Gebäude verbraucht nur die Hälfte von dem, was deutsche Richtlinien für eine sparsame, umweltfreundliche Bauweise vorschreiben. Und ja, unsere Energiespar-Richtlinien sind streng. [Jacqueline Pohl]

[via Greeen Architects, PopSci]

bibliosphere

bibliosphere

Tags :
  1. Müsste es statt
    >Das Gebäude ist unglaublich umweltfreundlich und könnte eines Tages den Planeten retten. Hab ich erwähnt, dass es eine gigantische, futuristische Sphäre ist
    nicht besser lauten
    Das Gebäude wird unglaublich umweltfreundlich werden….
    Denn existent ist es ja wohl ncoh nicht, sondern nur ein paar Spannungsschwankungen im Gehirn eines durchgeknallten Architekten/Designers…

    Grüße

  2. Ja. Der Artikel beschreibt das Gebäude als existierend. Das ist quatsch. Im Moment ist es sogar eher unwahrscheinlich, dass dieses schöne coole Ding je gebaut wird.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising