Bau deine eigene Ich-Kamera

Hey, Narzissten und Filmemacher! Instructibles hat eine Anleitung veröffentlicht, mit der ihr eine brustmontierte Kamerahalterung für eine Snorricam baut, die das Objektiv immer direkt auf euch ausrichtet.

Das Endergebnis schaut aus wie ein Projekt der Zimmermannslehrlinge, denn es werden hauptsächlich Sperrholzteile verarbeitet. Es ist keine schwierige Konstruktion, die sich für aufstrebende Filmemacher und Hobbyfilmer auf jeden Fall lohnt, um einen verrückten Blickwinkel aufzunehmen, wie man ihn aus vielen Filmen kennt – Requiem for a Dream kommt mir da in den Sinn. [Jacqueline Pohl]

[via Instructables, Make]

snorricam

snorricam

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising