V-Screen bringt 3D-Magie auf die PSP

Der mysteriöse V-Screen von RealView Innovations schaut sicherlich interessant aus, aber tut er wirklich was der Hersteller verspricht?

„Diese Innovation nutzt spezielle optische Komponenten auf unkonventionelle Art“, erklärt Eamonn Ansbro, Co-Executive Director bei RVI. „Software, Elektronik oder Kopfbedeckungen sind nicht nötig. Dennoch sind die optischen Resultate überwältigend.“ Und weiter: „Die Videospielindustrie ist der perfekte Raum für unsere Technologie. Der V-Screen bringt Kunden bei der optischen Aufwertung einen gewaltigen Schritt nach vorn.“

Okay, es ist ein Gadget, und tut Dinge. Sehr spezielle Dinge. Stellt das nicht in Frage! Vertraut einfach darauf, dass der V-Screen etwas ganz besonderes ist und die Erde beben lassen wird. Das Gerät wird das mobile Gaming und dein Leben in ungeahnte Höhen treiben, die dein kleiner Verstand nicht erfassen kann. Basta. Unglücklicherweise müssen wir bis September warten, um herauszufinden, was dieses Ding tatsächlich tut und ob es der Rede wert ist. [Jacqueline Pohl]

[via Ars Technica]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising