Monkey Island fürs iPhone

Wie unsere Umfrage jetzt schon zeigt, erfreut sich Guybrush Threepwood großer Beliebtheit. Das Piratenabenteuer gibt es jetzt auch für das iPhone.

Das Ganze nennt sich The Secrets of Monkey Island: Special Edition, kostet knapp 6 Euro und ist im App-Store erhältlich. Das Spiel ist ab 12 Jahren freigegeben. Aus folgenden Gründen:

  • Gebrauch von Alkohol, Tabak oder Drogen.
  • Obszöner oder vulgärer Humor.
  • Horror-/Gruselszenen
  • Gewalt in Zeichentrick- oder Fantasy-Filmen
  • Szenen mit erotischen Anspielungen

Klingt ja fast so, als wäre Monkey Island eine gewaltige Drogen, Gewalt und Sex-Orgie mit schaurigen Elementen. Schade, dass ich es noch nie gespielt habe. Aber was nicht ist, kann ja noch werden. [Maxim Roubintchik][PSGallery=1fs8i200510]

Tags :
  1. Geil, ein Traum wird wahr.. ich frag mich ob ich die Sprüche für die Schwertduelle noch hnbekomme…:) wird glei gekauft !!!

  2. Ich möchte nochmal dazu erwähnen, dass die Monkey Island: Special Edition ein REMAKE des Originalen Monkey-Islands ist. Alle Szenen sind exakt wie im Original, jedoch mit besserer (aktuellerer) Grafik und Sound (Sprachausgabe!). Auf der PC-Version kann man dann sogar noch zwischen Classic und Modern an jeder Stelle flüssig hin und herschalten.

  3. „Bessere/aktuellere“ Grafik ist natürlich Ansichtssache. Ich bleibe beim Klassiker, und spiele ihn mobil per Scumm oder Dosbox. Dafür brauche ich nichts extra bezahlen. Schon gar nicht nan Apple!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising