Tippt es sich damit im Adlersuchsystem schneller?

Wer noch nie eine QWERTZ- oder QWERTY-Tastatur gesehen hat – was schon ungewöhnlich wäre, denn dieses Layout ist seit locker 150 Jahren im Einsatz, kann sich diese Tastatur zulegen, die die Tasten alphabetisch organisiert. Sie soll Anwendern, die im Adlersuchsystem tippen, eher zusagen. Glaubt mir, das klappt nie.

Dieses Keyboard für das Adlersuchsystem hat ein Taste, mit der man zwischen den beiden Tasten-Layouts QWERTY und alphabetisch umschaltet. Natürlich sind beide Versionen auf die Tasten aufgedruckt. Das macht es aber irgendwie noch verwirrender. Außerdem sind die [F]-Tasten zusätzlich mit einigen Akronymen bestückt. ROFL und LOL sind also immer nur einen Button entfernt. Das Teil kostet 30 Dollar. Wenn du also eine Tastatur für ein verwildertes, von Wölfen großgezogenes Kind suchst oder einen Kollegen verulken willst, indem du seine Tasten gehörig durcheinander wirbelst, dann ist das das richtige Gerät für dich. [Jacqueline Pohl]

[via OhGizmo]

tatstatur_qwertz

tatstatur_qwertz

Tags :
  1. Ich bezweifle das man damit wirklich schneller tippt. Wer zu faul ist sich mit Zehnfingerschreiben oder allgemein dem schnellen Schreiben auseinander zu setzen werden es auch so nicht packen sich zu bessern.
    Also für die Leute weiter schreiben … getreu dem Motto Columbus-System „Jeden Buchstaben neu entdecken“.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising