Toshiba TG01 ist jetzt ein Sensibelchen

Ein paar Leute von Usuda Research Institute and Systems Corp. fanden, dass ihr Toshiba TG01 nicht sensitiv genug ist. Statt zu heulen, haben sie einfach ihren eigenen supersensitiven Motion-Sensor gebaut.

Wenn ihr den Links unten folgt, könnt ihr euch zwei Videos anschauen, die den selbstgebauten Motion-Sensor in Aktion zeigen. Diese durchgeknallten Bastelfreaks haben es geschafft, das Addon am USB-Anschluss des Smartphones zum Laufen zu bringen. Das könnte sehr wohl die erste von weiteren coolen Erweiterungen für dieses Gadget sein.

Okay, okay, der externe Motion Sensor ist nicht gerade attraktiv. Ihn nur zum Scrollen und Zoomen in Bildern zu benutzen, ist wohl auch nicht so aufregend. Aber da ist sicher noch einiges denkbar. Wie wäre es mit einer Funktion „Schütteln zum Neuladen“? Dann kann man mit seinem Smartphone prächtig herumalbern und schaut aus wie ein Idiot, wenn man seinen Toshi herumschüttelt. [Jacqueline Pohl]

[via wmpoweruser, Mobilecrunch]

toshiba-motion-sensor

toshiba-motion-sensor

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising