Android Donut: Universalsuche, Auto-Backup und bessere Performance

Google hat neuen Code für Android Donut, dem verbesserten Nachfolger des Android-Betriebssystems, freigegeben, der zu gut klingt, um wahr zu sein. Die Spezis von XDA Developers melden, dass es eine universelle Suche, Text-zu-Sprache, automatische Sicherungen, eine neue Kamera-Anwendung und trotz alledem noch eine bessere Performance gibt. Angeblich soll auch eine systemweite Multitouch-Unterstützung implementiert sein. Die Berichte über das Mega-Multitouch hat Google aber inzwischen dementiert.

Faszinierend ist auch, dass es CDMA-Unterstützung für eine Art Netzwerk von Sprint gibt. Das stützt das Gerücht, dass Android bald auch bei Springt zu Hause sein wird. Angeblich soll dieses Android-Smartphone ein HTC Hero sein. Ihr könnt hier in der Galerie schon eine Menge neuer Donut-Funktionen sehen. Die Leute bei XDA arbeiten übrigens an einer Build, die auch auf dem HTC Dream (G1) läuft, was bisher nur mit einem Emulator klappt. [Jacqueline Pohl]

[via XDA Developers]

[PSGallery=1gl4p0vpt8]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising