Milch bleibt länger frisch

Die Milchkanne namens Fresh ist das Kind einer heftigen Liaison eines Akkordeons und eines Thermosbechers. Der schrumpfende Milchbehälter hält Milch länger frisch, indem sie die Lufteinschlüsse in der Flasche minimiert, die die Milch überhaupt erst sauer werden lassen.

Normale Milchkannen schließen Luft ein, die dafür sorgen, dass die Milch schnell verdirbt. Mit ihrem besonderen Design eliminiert Fresh diese Lufttaschen, so dass dir mehr Zeit bleibt, den leckeren Kuhsaft zu genießen. Die Milchkanne ist sehr leicht zu benutzen, wie eine Stand-Thermoskanne für Kaffee. Man drückt nur oben am Behälter auf einen Auslassknopf und der weiße Schwall läuft ins Glas. Dabei senkt sich der Deckel allmählich ab. Damit gehören Milchflecken auf der Hose von bockigen Tetra-Packs auch der Vergangenheit an! [Jacqueline Pohl]

[via Fresh, Treehugger]

[PSGallery=1hxb9hmisa]

Tags :
  1. ….und wie kommt die (bis dahin keimarme) Milch in die keimarme (:-)) Kanne? und das ohne Luftzusatz?
    Prinzipiell:
    Milchsäurebildung benötigt keinen Sauerstoff –> siehe Muskelkater; Gärung; Silierung!!

  2. Milch wird heute auch nichtmehr sauer, sondern fault.
    Saure Milch kann man essen (lecker Dickmilch mit Zimt und Zucker). Durch Pasteurisierung hat milch keine milchsäurekeime mehr, sondern fault und ist damit ungeniessbar.

  3. @olli_g
    muskelkater wird nicht durch milchsäure verursacht, sondern durch mikrorisse der muskulatur. die milchsäurethese ist lange überholt

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising