Dock synchronisiert 20 iPhones gleichzeitig

Wozu man das braucht, wollt ihr wissen? Also ich kenne Leute, die kommen einfach an keiner Gelegenheit vorbei, sich noch ein iPhone zuzulegen, eins zu gewinnen oder wenigstens damit rumzuspielen. Fragt mal Stephen Fry, wieviele er mittlerweile besitzt. Und die alle auf dem gleichen Stand zu halten, ist eine unlösbare Aufgabe. Es sei denn, man hat ein Parasync-Dock.

iPhones, iPod Touch, iPod Classic und iPod Nano lassen sich im Parasync-Dock einstöpseln und in einem Rutsch via iTunes synchronisieren. Das Dock benötigt nur ein einziges USB-Kabel und wurde von Apple als iTunes-kompatibles Zubehör zertifiziert. Das Gerät hat die Größe von einem Blatt Papier und bietet Platz für 20 Geräte. In Worten: Zwanzig. Das Video beweist es. [Jacqueline Pohl]

[via Parasync]

YouTube Preview Image
Tags :
  1. Toll, ich steck demnächst 10Hubs hintereinander und bastel alles in einen Schuhkarton.
    Da kann ich dann noch mehr iPods gleichzeitig syncen…
    Was man nicht alles an EIN USB-Kabel hängen kann. ^^
    Das einzig innovative ist die Befestigung der Schalen in der Plastikhülle.
    Mehr nicht-

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising