iPhone-Latitude-App: Playnice weiß wo du bist

Obwohl Apple Googles Pläne für eine Google Latitude App durchkreuzte, mit der deine Stalker-Freunde jederzeit hätten wissen können, wo du dich gerade herumtreibst, kommt es nun, wie es kommen musste. Jemand hat einfach eine eigene Latitude-iPhone-App geschrieben.

Bisher musste man seinen Aufenthaltsort auf einer Website manuell aktualisieren, was das ganze nicht so nützlich für Control-Freaks macht. Entwickler Nat Friedman hat sich deshalb hingesetzt und die App Playnice geschrieben, die die Position des iPhones via MobileMe bezieht und sie dann an Google Latitude schickt. Logisch, das funktioniert nur, wenn du MobileMe auch nutzt. [Jacqueline Pohl]

[via Playnice, Nat Friedman]

playnice_karte

playnice_karte

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising