Nikon verrät mehr zum Kamera-Beamer-Hybriden

Der Hersteller schiebt die Modellbezeichnung und den Preis seines Zwittergeräts aus Digitalkamera und Projektor nach und kündigt weitere Kameramodelle an.

Es handelt sich bei dem verrückten Mutanten, der gestern erstmals im Web aufgetaucht ist, um die Nikon Coolpix S1000pj. Sie soll laut Hersteller für 430 Dollar verkauft werden. Leider hat Nikon noch kein Veröffentlichungsdatum genannt.

Drei weitere Kameramodelle wurden angekündigt: Die S70, eine 12,1 Megapixel-Digicam mit 3,5 Zoll kapazitivem Touchscreen, die blitzschnelle S640, die schnell starten und knipsen soll und die billige Einstiegskamera S570. [Jacqueline Pohl]

[via Nikon]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising