UN-Denkfabrik gegen globale Erwärmung entsteht

Die Stadt San Francisco hat bekannt gegeben, dass auf dem verschmutzten und verseuchten Gelände der Schiffswerft Hunter's Point ein 20 Millionen Dollar teures weltweites UN-Zentrum entstehen soll.

Die 24.000 Quadratmeter große Anlage soll eine Denkfabrik und eine Entwicklungseinrichtung für grüne Technologien werden. Außerdem wird ein Konferenzzentrum darin Platz finden. Der Bau soll 2011 beginnen und schon Mitte 2012 fertiggestellt werden. Die Stadt hofft außerdem, dass sich viele Organisationen mit ähnlicher Ausrichtung in der Umgebung ansiedeln werden. [Jacqueline Pohl]

[via Inhabitat]

Tags :
  1. LOL scheinbar etwas größenwahnsinnig wa? Die USA kriegt nicht mal ihr Krankenkassen- System in den Griff… aber die Temperatur der Erde regulieren… ja ne is klar… LG Alex

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising