Erste Festplatte mit 2 Terabyte von Hitachi

Die Hitachi Deskstar 7K2000 ist die weltweit erste 7200-RPM-Festplatte mit einer Kapazität von 2 TByte. Da können sich SSDs warm anziehen.

Die 7200-RPM-HDD im 3,5-Zoll-Format passt in jeden PC mit SATA-Interface und erfüllt die Energie-Effizienz-Kriterien des Energy Star. Leider hat Hitachi noch keine Preise herausgerückt. Immerhin soll die Festplatte jetzt auf den Markt kommen, also haltet die Augen auf! [Jacqueline Pohl]

[via DVice]

hitachi-deskstar-7k2000

hitachi-deskstar-7k2000

Tags :
  1. SSDs kommen nicht an die Kapazität von HDDs mit den Scheiben (Plattern) ran.
    Außerdem sind die Preise für SSDs noch viel viel zu hoch.

  2. Auch nur ein weiteres zukünftiges Relikt der Vergangenheit. SSDs haben keine mechanischen Teile, weshalb sie nicht nur shockresistent sind, sondern auch in Zukunft durch die fortschreitende Miniaturisierung immer billiger und größer hergestellt werden können. Herkömmliche Drives werden zwangsläufig abgelöst.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising