Helm-Kamera für 12 Stunden Ego-Action-Aufnahmen

Macht ihr manchmal etwas völlig verrücktes und aufregendes? Etwas, das euch niemand glauben würde? Dann schnallt euch diese Helm-Kamera auf den Kopf und lasst die Ungläubigen an euren Abenteuern teilhaben!

Die Tachyon 2010 XC Helmet Cam ist eine stoß- und wasserfeste Videokamera mit 90mm-Objektiv. Ähnlich wie die Jack-Bauer-Cam Canon 5D Mk II ist die Tachyon für die Helmmontage vorgesehen. Sie kann die Aufnahmen auf bis zu 32 GByte große SDHC-Karten speichern. Die Kamera macht im Doppelpack auch amtliche 3D-Aufnahmen. Das beste ist aber die Akkulaufzeit: Die Tachyon 2010 XC kann 12 Stunden im Dauereinsatz sein. Die Kamera kostet 180 Dollar. Das komplette 3D-System schlägt mit 380 Dollar zu Buche. [Jacqueline Pohl]

[via Tachyon, BusinessWire]

YouTube Preview Image
Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising