Das Donkey-Kong-Regal stiehlt deinen Möbeln die Schau

Dieses Regal legt die Messlatte für Aufbewahrungssysteme höher. Kann ich meine sechs Billy-Regale gegen eins von diesen eintauschen?

Es schaut aus wie ein Kinderspiel, bei dem gleich eine Kugel einen Hindernisparcours entlang läuft, Dinge umfallen und man nicht aus dem Staunen herauskommt. In Wirklichkeit ist es natürlich dem Nintendo-Spiel Donkey Kong nachempfunden, bei dem man einen Gorilla in einem Jump ‚n Run über verschiedene, mit Leitern verbundene Eben steuert. Sowas ähnliches haben wir schon gesehen. Ich denke da an die genialen Tetris-Regale oder das vollgestopfte Männer-Infotainment-Regal.

Schaut auch mal, was da drin alles Platz gefunden hat: NES, SNES, N64 und eine hübsche Spielesammlung plus ein Affe und ähm, was trägt Homer da um die Hüften? [Jacqueline Pohl]

[via Sprite Stitch, TDW]

Donkey-Kong-Regal

Donkey-Kong-Regal

Tags :
  1. Geiles Teil :D und auch recht einfach nachzubauen – schwarz Lackierte Bretter und vorne nur rotes Klebeband … könnte man evtl. auch selbst malen ;)
    Und die Leiterchen dürften auch kein Problem darstellen :)

  2. Bei „Donkey Kong“ steuerte man nicht den Gorilla, sondern den uns allen bekannten Klempner Mario, der die Prinzessin aus den Klauen von Donkey Kong befreien musste. Und Donkey Kong hat Fässer rollen lassen (ich glaube zwei sind im Bild zu sehen).
    btw: Das Regal is super. :)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising