Toilettenpapierhalter erzeugt Strom für eine Lampe

Mit jedem Dreh beim Abrollen des Klopapiers kann dieses Gadget die generierte Energie in eine eingebaute Lampe transferieren, und euch geht beim Setzen eines Haufens ein Licht auf. Jetzt fragt ihr euch, warum. Das hab ich mich auch gefragt.

Der Designer Miguel Melgarejo hat sich überlegt, wie er der Energieverschwendung auf dem Klo ein Ende bereiten kann. Er hat eine Halterung erfunden, die aus der Drehbewegung des Toilettenpapiers Energie erzeugt und eine eingebaute Lampe speist. Das Problem: Erst nach verrichtetem Geschäft wird es hell. Ich könnte mir höchstens vorstellen, dass das mobile Kombigerät auf dem nächsten Campingtripp ganz praktisch sein könnte, wenn man nachts mal in die Büsche muss. Wie viel Chili con Carne man essen muss, um die Lampe am Laufen zu halten, traue ich mich allerdings nicht zu fragen. [Jacqueline Pohl]

[via Miguel Melgarejo, The Design Blog]

klolicht

klolicht

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising