Samsung baut die erste Multi-Wireless-Kompaktkamera

Die Samsung ST1000 ist eine Digitalkamera mit WLAN, Bluetooth und GPS-Geotagging-Funktionalität. Auf der Rückseite hat sie einen 3,5-Zoll-Touchscreen.

Die 12,2-Megapixel-Digicam wird als die weltweit erste Multi-Wireless-Kompaktkamera angekündigt. Sie kann HD-Videos mit 720p aufzeichnen und verfügt über einen 5-fach-Zoom und eine Empfindlichkeit von ISO 4800. Der Smart-Gesture-Oberfläche des LCD gibt man Kommandos durch gezieltes Rumfuchteln. Die Kamera wird gerüchteweise für 600 Dollar angeboten, doch der offizielle Preis und ein Datum wurden noch nicht bekannt gegeben.

Mit einer Eye-Fi-SD-Karte kann man übrigens die WLAN- und mit der Geo-Variante auch die Geotagging-Funktion in jeder vorhandenen Digicam nachrüsten. [Jacqueline Pohl]

[via DPReview]

Tags :
  1. Na das mit dem Geotagging der Eye-fi Karten dürfte in Europa nicht funktionieren. Das Geotagging machen die Karten nämlich mittels katalogisierter Hotspots. Haken – den verwendeten Katalog gibt es nur für die USA.

  2. Mir fehlt die Telefonfunktion und ein Store um Apps auf die Cam zu laden. Aber sonst geil wenn der Touchscreen denn Multitouch hat.

    Das Gerät mit den Funktionen könnt man dann unter dem Namen Eierlegende Wollmilchsau verkaufen^^

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising