Furchtloser Händler macht Fotos von Nokia-Neuheiten

Ein unbekannter Einzelhändler hat eine Reihe von bisher unveröffentlichten Nokia-Handys enthüllt. Darunter ist auch das N97 Mini, ein N5800 mit Chrome-Einfassung, bei dem es sich um das N5900 handeln könnte, das E72, das E55 und zwei unbekannte Slider-Handys – eins mag das N86 sein.

Wir wissen leider nicht, wo sich der Händler befindet und wie er an die Muster gekommen ist. Jedenfalls wurden sie alle hübsch auf einem Tisch arrangiert und fotografiert, um sie der Welt zu zeigen. Das Nokia-Blog weiß auch nicht mehr. Der Händler behauptet allerdings, dass alle diese Smartphones in Kürze erscheinen sollen. Wir halten euch auf dem Laufenden. Natürlich auch über Meldungen über abgeschnittene Kronjuwelen bei allzu wagemutigen Händlern. [Jacqueline Pohl]

[via The Nokia Blog]

Tags :
  1. warum sind eigentlich alle fotos von „unveröffentlichten geräten“ so verwackelt? alle.
    haben die leute keine digicam? ich mein wie bescheuert ist es denn, produkte zu fotografieren, die als neu und unbekannt identifiziert werden sollen, mit einer VGA handykamera zu fotografieren und dabei noch scheinbar komische bewegungen zu machen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising