Analyst behauptet: Apple baut zwei Tablets

Laut Richard Doherty entwickelt Apple nicht ein sondern zwei Tablets. Der Analyst hat BusinessWeek in den Block diktiert, dass es ein größeres Modell mit voraussichtlich 10 Zoll großem Touchscreen geben werde und ein kleineres von 6 Zoll Größe.

Damit hätten wir also einen Netbook-großen Tablet und einen Jumbo-iPod. Laut Doherty hat Apple von beiden Versionen schon Prototypen gebaut. Ob letztlich beide erscheinen werden oder nur ein Modell den Zuschlag bekommt, ist auch noch nicht raus. Der Analyst rechnet mit einem für Apple-Verhältnisse niedrigen Preis von vielleicht 675 Dollar. Möglicherweise kommt ein Apple-Tablet schon im September heraus.

Bedenkt aber: Das sind noch keine bestätigten Informationen. Wer bei Apple würde wohl so einer Quatschtante wie Doherty irgendwas verraten? Es sei denn, man will bewusst Infos streuen. [Jacqueline Pohl]

[via BusinessWeek, Cult of Mac]

apple_ipod_tablet

apple_ipod_tablet

Tags :
  1. Kommentar von Jan — 19 Aug 2009 @ 10:22

    „6 Zoll ? Was labert der … wenn schon 9 und 12 Zoll oder so etwas aber das ganz sicher nicht.“

    Aha! Und wer bist Du, oh Erleuchteter? Verrate uns deinen Namen damit wir dir folgen und deine Weisheiten aufsaugen können!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising