Tige Boats mit Touchscreen-Steuerung

Als wären die Boote von Tigé Boats nicht schon cool genug! Jetzt bekommen die neuen Modelle Tigé RZ und Vé auch noch eine Touchscreen-Oberfläche und programmierbare Voreinstellungen.

Auf der Surf Expo Industry Show hat der Hersteller zwei neue Boote gezeigt, die ab 2010 zu kaufen sind. Die Flitzer sind als Motorboote für Wassersportler gedacht. Das neue Touchscreen-Interface soll es dem Fahrer ermöglichen, die Geschwindigkeitskontrolle, Motordaten und andere Funktionen bequem zu steuern. 20 Voreinstellungen für ein gewünschtes Fahrverhalten lassen sich programmieren. Dann kannst man mit einem Fingertipp das richtige Tempo, den Ballast und vieles mehr einstellen, um den Wasserski-Athleten hinter sich richtig ins Schwitzen zu bringen.

Das Boot hat natürlich auch einen Anschluss für einen iPod, um es auf See richtig krachen zu lassen. [Jacqueline Pohl]

[via Tigé Boats]

tige-boot2

tige-boot2

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising