Besser als Wurst: Wie man USB-Sticks herstellt

Niemand will wirklich wissen, wie Würste hergestellt werden. Und das ist auch besser so. Bei USB-Sticks ist das etwas anderes. Da kann man auch noch mit Appetit ran, wenn man den Herstellungsprozess gesehen hat.

USB-Sticks sind heute nicht mehr wegzudenken. Die Speicherzwerge sind einfach überall und haben als handliches Medium in jedem Aktenkoffer, am Schlüsselbund und in der Notebook-Tasche Platz. Doch die wenigsten Leute wissen, wie die kleinen und großen USB-Sticks gefertigt werden, die so viel Freude in unser Geek-Leben bringen. Eine Tour durch die Fabrik von Kingston in Hsinchu im Süden Taipeis beendet unsere Unwissenheit und verrät, wie die Geräte entstehen. Viel schöner als die Wurst-Produktion! [Jacqueline Pohl]

[via Netbooknews]

YouTube Preview Image
Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising