Pelzig: iPhone-Taschen mit Fellbezug

Wir bei Gizmodo haben inzwischen alle erdenklichen Formen und Arten von iPhone-Taschen gesehen. Allerdings kenne ich keine die aus echtem Rinderfell bestehen. Die sind bestimmt ziemlich flauschig…

Ein solches Cowhide Slip Cover fürs iPhone, iPod Touch und den iPod kostet 29 US-Dollar. Jedes Exemplar ist handgefertigt und somit ein Unikat. Die Rückseite besteht übrigens aus schokoladenfarbigen Leder. Jede Vorderseite ist einzigartig, weil jede Kuh anders gemustert ist – natürlich.

Mal davon abgesehen weiß ich nicht ob das tierschutztechnisch vertretbar ist sein iPhone in etwas zu stecken, das früher mal gelebt hat. Und nein, ich will an dieser Stelle keine Anspielungen an diverse Filme mit lebenden Menschen. Was es nicht alles gibt… [Maxim Roubintchik]

[via Herstellerseite, CrunchGear]

Tags :
  1. also das wuerde ich ja gerne erklaert bekommen, warum sollte irgendein zweifel daran bestehen das die Tasche „tierschutztechnisch“ o.k. ist, ausser man fragt peta?
    Die ueberwiegende mehrheit isst immer noch Fleisch, und selbst mancher Vegetarier traegt Echtlederschuhe, hat auch alles mal gelebt, so what?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising