iBand-Hüllen sind die ultimativen Gadget-Stoßdämpfer

Die britische Firma Tech 21 hat ein Knetmasse-artiges Gel entwickelt, das sich beliebig formen lässt und bei einem Aufschlag sofort hart wird. Das Material namens d30 bildet die Grundlage für stoßfeste iPod-Hüllen, Laptop-Taschen und andere Schutzsysteme.

Die iBand-Schutzhüllen auf Basis von d30 sollen Notebooks, iPhones, tragbare Daddelkonsolen und andere teure Gadgets zuverlässiger als jede andere Tasche schützen. Das Material ist schließlich unglaublich flexibel, lässt sich in eine Nylon- oder Lederhülle einbauen und reagiert bei Schlägen, Stößen oder einem Sturz, indem es augenblicklich starr wird.

Im Video führt der Hersteller seine Zauber-Knetmasse eindrucksvoll vor: Ein Klumpen des Gels wird um den Zeigefinger eines Freiwilligen gewickelt. Dann prügelt der Chef mit dem Hammer drauf ein. Autsch! Nix passiert! [Jacqueline Pohl]

[via Tech21, Recombu, Crunchgear]

YouTube Preview Image
Tags :
  1. Bei kurzem und hohem Druck mag das ja schützen… aber Schaumgummi & co sollen ja die Funktion haben ggf. nachzugeben, damit Geräte eben NICHT hart aufschlagen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising