Garmin Edge 500: Fahrrad-Computer für Speedfreaks

Das Radler-GPS von Garmin misst so ziemlich alles außer deinem Endorphinausstoß.

Das Garmin Edge 500 misst die Geschwindigkeit und die zurückgelegte Strecke auf dem Fahrrad, zeichnet die Positionsdaten auf und verrät, welchen Höhenunterschied man mit dem Rad bewältigt hat. Außerdem kann das Teil Luftdruckdaten auswerten und zeigt einen Wechsel der Zeitzone an. Wow, wie weit kann man denn auf einer Radtour strampeln? Egal, die Temperatur misst das Gerät natürlich auch.

Abgesehen von den Wetter-, Zeit- und GPS-Daten überwachen Radsportler mit dem Garmin Edge 500 auch ihre Herzfrequenz und kalkulieren die verbrannten Kalorien. Dafür ist ein separater Herzfrequenzmonitor notwendig. Das Edge 500 kostet 250 Dollar, im Bundle mit dem Addon sind es 350 Dollar. An dieser Stelle bekomme ich Herzrasen. [Jacqueline Pohl]

[via Garmin]

garmin_edge-500

garmin_edge-500

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising