1.000 Dollar iPhone-Hüllen für den echten Samurai

Versteh einer die Japaner. Sie sind ein wirklich interessantes Volk. Alles was sie machen, widmen sie der Perfektion. Selbst wenn es einfach nur Teetrinken ist oder eine iPhone-Hülle. So eine Hülle hat natürlich auch ihren Preis.

Das Design des japanischen Unternehmens Softbank soll Besitzern den Eindruck vermitteln, dass sie ein echtes Samurai-Handy besitzen. Jedes einzelne Stück ist einem bestimmten Kriegsherrn des Nipon-Königreiches gewidmet. Die Oberfläche besteht übrigens aus Lack und Leder Gold. Daher kommt wohl auch das Preisschild von 1.000 Dollar. [Maxim Roubintchik]

[via Pressemitteilung (japanisch), BBG]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising