Gadget lädt den iPod beim Radfahren auf

Wenn ich ein Fahrrad besäße und es auch häufig um die Häuser jagen würde, dann würde ich nicht zögern, 100 Dollar für das BioLogic FreeCharge springen zu lassen.

Wenn man ordentlich in die Pedale tritt, kann man eine Menge Energie umwandeln. Der BioLogic FreeCharge macht sich dies zunutze. Mit einem Dynamo am Rad wird die Energie an ein Ladegerät übertragen, das die Akkus eines iPods oder eines anderen Geräts deiner Wahl vollpumpt. Ein zwischen Dynamo und USB-Anschluss geschaltetes Zwischenstück enthält ein System, das dafür sorgt, dass das das Gadget mit einer konstanten Energiezufuhr gefüttert wird.

Schließt man beispielsweise ein iPhone an, kann der FreeCharge es in drei Stunden vollständig aufladen. Ich schätze, es heißt dann nicht mehr „Sind wir bald da?“ sondern „Ist der Akku bald voll?“ Da muss man eben noch ein paar Bonusrunden um den Block radeln. [Jacqueline Pohl]

[via BikeHugger, GadgetLab, DVice]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising