HPs Webdrucker gibt seinen Einstand

Der erste Drucker mit Internetzugang und praktischen Apps ist da.

HP hat das Gerät jetzt in den USA auf den Markt gebracht, in Deutschland wird das gute Stück erst 2010 vor Anker gehen. Der HP Photosmart Premium mit TouchSmart Web ist ein Multifunktionsgerät, das mit einem eigenen Internetanschluss und Touchscreen gesegnet ist. Via WLAN lassen sich Inhalte direkt aus dem Internet laden und – wer hätte das gedacht – ausdrucken. Die Aufbereitung für den Druck geschieht automatisch.

Integriert sind eigens für den Drucker entwickelte Apps für Google Maps, Flickr, Ticketsites und andere Webdienste, die es dem Anwender erlauben, ohne den Umweg über den PC direkt am Drucker Informationen aus dem Web zu suchen und auf Papier zu bringen. Mit HPs App Studio kann praktisch jeder Entwickler eigene Widgets für den Drucker bauen. Der Drucker kostet 399 Dollar. [Jacqueline Pohl]

[via HP]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising