Diese Maschine bäckt leckere Pancakes

Auf dieses Gadget habe ich sehnlichst gewartet. Als erklärter Fan von Pancakes mit Ahornsirup würde ich mir glatt diesen Pancake-Automaten gönnen.

Diese praktische Küchenhilfe bäckt Pancakes automatisch wie am Fließband. Und das ist nicht übertrieben. Pro Stunde produziert der Chefstack Pancake Maker locker 200 Pancakes. Die Pancakes werden schön einheitlich rund und sind ziemlich fettarm. Die Maschine lässt nichts anbrennen, und rühren oder wenden muss man sein Frühstück auch nicht. Das Gerät ist für Restaurants gedacht, die einen ordentlichen Durchsatz haben. Oder Pancake-Verrückte wie mich, die 3500 Dollar nicht schrecken. [Jacqueline Pohl]

[via Chefstack]

Tags :
  1. Und wieviele PCs (;o)) schafft das teil, bevor man Zutaten nachfüllen muss? Und wo ist der Sirupspender? Naja, mir wär es sowieso keine $3500 wert … aber jetzt hab ich Hunger.

  2. Die Maschine bäckt nicht, sie backt leckere Dingenskirchens.
    Da klappen sich einem ja die Fußnägel hoch bei so einem deutsch.
    Hinterher lesen es noch Kinder und verbreiten es, schauder….

    Grüße

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising