Sony bringt Blu-Ray-Player mit Video-Streaming

Der Sony BDP-N460 kann Blu-Rays abspielen und Filme und Clips von Netflix, YouTube und anderen Internetportalen via Bravia Internet Video ins Wohnzimmer streamen.

Schon im Herbst will Sony das Multitalent für 250 Dollar auf den Markt bringen. Es könnte der Player sein, auf den wir gewartet haben. Neben Blu-Ray-Disks, für die natürlich auch die Playstation 3 reichen würde, kann das Gerät nämlich auch Filme direkt aus dem Web streamen. Das Ganze hat nur einen Haken: Sonys Player hat kein WLAN-Modul eingebaut, sondern eine „speziell designte“ proprietäre Software für einen WLAN-Dongle von Linksys, der mit 100 Dollar extra zu Buche schlägt. Trotzdem: Ein Streaming-fähiger Blu-Ray-Player für 250 Dollar ist etwas, worauf sicher viele gewartet haben.

Ein Workaround für YouTube-Streams via WLAN ist natürlich doch wieder die PS3 – mit dem TVersity-Medienserver. Diese Software füttert den Fernseher über die Playstation vom PC aus mit Videos und Streams ausgewählter Webdienste. [Jacqueline Pohl]

[via Sony]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising