Junk Dunk: Die richtigen Schuhe für Nerds

Diese Schuhe verbinden eigentlich alles was ich mag: Basketball und Schaltkreise. Dieses Schuhwerk besteht nämlich komplett aus alten Computerinnereien. Wirklich Basketballspielen wird man damit aber nicht können. Dafür sind sie wohl zu zerbrechlich - aber als Sammlerstück…

Junk Dunk wurde zusammengebastelt von Gabriel Dishaw. Das ist ein Designer. Es handelt sich dabei allerdings nur um den linken Schuh. Den rechten hatte Gabriel bereits in der Vergangenheit aus Schaltkreisen nachgebaut. Allerdings sah dieser etwas anders aus. Das Design wurde beim linken Exemplar also nochmal verbessert.

Wie bereits erwähnt, wird man mit diesen Tretern wohl nicht draußen rumlaufen können. Wer sich jedoch spontan verliebt hat, kann sich mit dem Entwickler auf seiner Seite in Verbindung setzen. Vielleicht ist er ja bereit sein Exemplar zu verkaufen. [Maxim Roubintchik]

[via Herstellerseite]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising