Nirvana: Die wahrscheinlich coolste Badewanne aller Zeiten

Diese Badewanne ist einfach so vollgepackt mit allerlei technischem Schnick-Schnack, dass ich gar nicht weiß wo ich anfangen soll. Sie ist zum Beispiel besonders wassereffizient, erkennt Bewegungen und hat 360 LEDs, die unter der Oberfläche verbaut sind. Ah und hab ich schon erwähnt, dass sogar ein Thermometer, samt LED-Display auf der Oberfläche, mit an Bord ist?

Schade nur, dass es sich hierbei nur um ein Konzept handelt. Ein zwar umgesetztes Konzept, aber leider kein Produkt, dass man im Handel erwerben könnte. Das hat die Badewanne trotzdem nicht daran gehindert den begehrten Red-Dot-Award zu gewinnen. Die Steuerelemente sind übrigens an der Unterseite, um das Badeerlebnis nicht zu zerstören. Es gibt eine bewegungsempfindliche Handdusche und die 360 LEDs vermitteln dem Anwender das Gefühl, dass er in einem Lichtermeer liegt.

Die Badewanne erkennt automatisch wenn sie voll ist und braucht 60 Prozent weniger Wasser als ein gewöhnliches Exemplar in dieser Größe. [Maxim Roubintchik]

[via Red-Dot-Award]

Tags :
  1. Na, so neu ist das nicht. Geh mal in Wellness, da gibt es ähnliche Badewannen, die genauso leuchten, nur haben die zusätzlich noch Massagedüsen, die einem die Arme, Beine und sogar das Gemächt massieren, während man so daliegt und der Musik lauscht… :)

    Kaufbar sind die also, nur sehr teuer.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising