Schwenkbares Lego-iPhone-Dock

Was kann man nicht alles aus Lego-Teilen bauen! Wieso nicht auch ein iPhone-Dock? Es ist gar nicht so bescheuert, wie es klingt.

Das selbstgebaute Dock kann das iGadget nicht nur halten, mit Strom versorgen und seine Multimediadaten anzapfen. Es dreht das iPhone selbstständig zur Seite, wenn man ein Video abspielt, um den Beschleunigungssensor des iPhone oder iPod Touch auszulösen und den Screen auf Breitbild umzuschalten. Das können die meisten starren Docks nicht. [Jacqueline Pohl]

[via BricksInMyPocket, DVice]

legodock-iphone

legodock-iphone

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising