Der iMac hat seine wahre Bestimmung gefunden

Bei eBay kann man einen iMac erstehen, der in einen Hamsterkäfig umgebaut wurde. Na also, ich wusste doch, die kleinen, voll integrierten Mac-Klumpen sind für irgendetwas gut!

So ein alter iMac gibt ein prächtiges Gefängnis Habitat für einen Hamster hab, dachte sich wohl der Heimwerker, der diese blaue Beule von ihrem Elektroschrott befreite und ein Hamsterrad einpflanzte. Das kann man auch mit Fernsehern machen – die geben tolle Aquarien ab.

Leider verlangt der Typ 350 Dollar für seinen Umbau. Ob man seinen Mac dann wenigstens mit Hamster-Kraft betreiben kann? Lauf, kleiner Freund, lauf! [Jacqueline Pohl]

[via eBay, Telegraph, Slashgear, Newlaunches]

imac_hamster

imac_hamster

imac_hamster

imac_hamster

Tags :
  1. 350€ ist bestimmt noch zu verkraften falls man ein Applejünger ist da man ja eh schon dran gewöhnt ist viel zu viel Geld für wenig Leistung zu bezahlen. Was ich als Problem sehe ist die Größe des Käfigs in punkto artgerecht.

  2. Der einzige iMac, dar sich meiner Meinung nach für sowas eignet ist der weiße, alles andere macht die Viecher doch blöd im Kopf.

  3. Blablabla – wieder ein Neidposting…………..
    Es gibt wohl keine Anwendung, bei der mein Pro eine Windoof Büchse nicht abhängen würde.

  4. [QUOUTE]
    Blablabla – wieder ein Neidposting………….. Es gibt wohl keine Anwendung, bei der mein Pro eine Windoof Büchse nicht abhängen würde.
    [/QUOTE]
    welch romantische Vorstellung…, wer sich für den gleichen Preis deines Mac Pros (ja, das ist eine nur auf Vermutungen basierende These aber mit Wahrheitsgehalt) einen Windows-Rechner zusammenbaut hält mindestens mit der Rechenleistung und der entsprechenden Anwendungsperformance deines Pros mit, mindestens… blablabla
    ich bin kein Windows-Fan, nur, beide Lager sollten die Kirche im Dorf lassen.

    und, ja, der Käfig ist definitiv Tierqüalerei. Oder was würdest du sagen wenn du nur noch durch Blaue Polycarbonatscheiben oder ein Gitter schauen müsstest ;)
    so long, don matteo

  5. Also wäre wahrscheinlich ein Aquarium besser als der Hamsterkäfig.

    @don matteo
    Lassen wir doch. Aber wie alle Windowsuser schaust du auf die reinen Hardwarezahlen und nix anderes – daran merkt man leider dass du noch nie einen Mac wirklichg benutzt hast.
    Bei Apple zahlst du einfach das, wesentlich bessere. OS-System mit, welches die Hardware wesentlich besser ausnützt als Windoof das je können wird. Bitte nicht einfach immer die Hardwarezahlen vergleichen – sondern echte Benchmarks.
    Das Team macht den Unterschied nicht die einzelnen Teile

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising