Pentax K-x: Digitale Spiegelreflexkamera mit 720p-Video

Pentax hat eine Einsteiger-Kamera vorgestellt, die einen interessanten Eindruck macht. Die K-x kostet 650 Dollar und ist in Lage, Videos mit 720p aufzuzeichnen. Sie stößt damit die bisher billigste 720p-fähige digitale Spiegelreflexkamera K2000 vom Thron.

Die Kamera hat einen 12-Megapixel-CMOS-Sensor, der eine Lichtempfindlichkeit bis ISO 12800 bietet. Die 720p-Videos sind auf 24 FPS limitiert. Die Kamera schaut sich aber auch ein paar Tricks der High-End-Kamera K-7 ab, zum Beispiel HDR-Processing. Natürlich muss man erst sehen, wie die Bilder ausschauen, um sagen zu können, ob die Kamera ihr Geld wert ist. Neben cremefarben ist die Kamera in Limited Editions auch in Knallrot und Navy zu haben. [Jacqueline Pohl]

[via Pentax]

Tags :
  1. Das Italienische-Sportwagen-Rot kostet dann bestimmt Aufpreis ! Na wenns dann zum Wagen passt ;o) Klingt interessant und werde mir die Kamera mal ansehen, da ich eh auf der Suche nach einer Einsteiger SLR bin …

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising