3D-Gaming und 3D-Video erobern Notebooks

Dell und HP bringen scheinbar in Kürze Laptops mit 3D-Fähigkeiten auf den Markt.

Gerüchte besagen, dass sowohl Dell als auch HP beim taiwanesischen Hersteller Wistron 3D-Notebooks in Auftrag gegeben haben, die schon bald in den Handel kommen könnten. Dann hocken wir demnächst mit 3D-Brillen davor und genießen 3D-Filme und -Spiele.

Acer soll angeblich ebenfalls an einem Notebook mit 16-Zoll-3D-Display werkeln, das im kommenden Monat erscheinen könnte. Also ich muss zugeben, das wäre endlich wieder etwas aufregendes, neues im Laptop-Bereich, abgesehen vielleicht vom kabellosen Aufladen, OLED und Convertible-Tricks. [Jacqueline Pohl]

[via Digitimes]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising