Getarnter Camcorder für’s Handgelenk

Die Videokamera des neuen iPod Nano ist ziemlich genial, aber unauffällig ist sie nicht gerade. Was ist aus den Spionage-Gadgets wie Camcordern in Brillen und Krawattennadeln geworden? Ein Camcorder in dieser Armbanduhr ist ziemlich gut versteckt und sieht gar nicht mal hässlich aus.

Das Objektiv ist in der Ziffer 2 versteckt. Die Kamera mit 1,3 Megapixeln nimmt AVI-Videos auf. In der 150-Dollar-Kamera-Uhr wurde ein Flash-Speicher mit 2 GByte Kapazität integriert. Der eingebaute Akku kann via USB oder Ladegerät aufgetankt werden. Der Camcorder ist in der Lage, mit einer Ladung etwa zwölf Stunden Video am Stück aufzunehmen. Die Frage ist doch: Bist du in der Lage, zwölf Stunden lang den Arm so zu verdrehen, dass du anständige Spionagevideos fabrizierst? [Jacqueline Pohl]

[via Book of Joe]

Tags :
  1. „The camera’s rechargeable battery provides up to two hours of use“

    Die Kamera / Uhr nimmt mit einer Akkuladung etwa ZWEI Stunden am Stück auf!
    12 Stunden Video hingegen passen auf den 2 GB großen Speicher!

    Korrekt Lesen und Übersetzen = Gold wert!!!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising