Hotel-Suite komplett aus Keycards gebaut

Das Holiday Inn in New York hat mit Hilfe des Kartenhaus-Experten Bryan Berg ein Gästehaus mit Lobby, Schlafzimmer und Badezimmer komplette aus 200.000 Keycards gebaut. Das macht sogar vor einer Toilette mit zweifellos schmerzhaftem Keycard-Klopapier nicht halt.

Berg ist der Weltrekordhalter und Preisträger für ziemlich jede Kartenhaus-Disziplin, die es gibt. Diese Hotel-Suite ist sein erstes Projekt in Lebensgröße. Die Suite ist nicht zur Vermietung gedacht, auch wenn viele Einrichtungen sicherlich funktionieren würden. Das Kartenhaus bleibt auch nur vorübergehend aufgebaut als eine Art begehbares Kunstwerk. [Jacqueline Pohl]

[via Daily Mail]

Tags :
  1. „Die Suite ist nicht zur Vermietung gedacht“ na ein glück, wär schon ziemlich unhygienisch da aufs Klo zu gehn, weil das bekommt man niemal mehr richtig sauber :P

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising