MSI Wind U110 Eco mit 15-Stunden-Akku

Das Wind U110 ist ein prima Netbook, doch seit das Toshiba NB205 und das HP Mini 5101 erschienen sind, scheint es etwas überholt zu sein. MSI aktualisiert das Netbook nun mit einem 9-Zellen-Akku.

Grundsätzlich ist es das gleiche Netbook wie das bereits bekannte U110, hat aber nur einen 1,3-GHz-Atom Z530 statt des 1,6-GHz-Atom N270. Der neue Prozessor ist energieffizienter, bringt aber auch nicht die Leistung, die man von einem herkömmlichen Atom-Netbook gewohnt ist. Das Gerät hat immer noch 1 GByte RAM und 160 GByte Festplatte. Es wird mit Windows XP oder Vista angeboten.

Neu ist auch der Namenszusatz Eco, der aber keinen Rückschluss auf irgendwelche Maßnahmen zum Umweltschutz zulässt. Den großen Unterschied macht der 9-Zellen-Akku, der das Netbook für 15 Stunden antreibt. Der Klotz zieht aber auch herunter: Das Netbook ist auf jeden Fall schwerer. Das Wind U110 Eco soll 430 Dollar kosten. [Jacqueline Pohl]

[via MSI]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising