MaruBot: Fußball-Roboter sind cooler als Kicker

Immer diese Leute, die noch diese altmodische Tischfußballvariante spielen. Da muss man tatsächlich noch an irgendwelchen Griffen drehen und hat keine Roboter die man fernsteuern kann. MaruBot Football spielt da schon in einer ganz anderen Liga…

MaruBot wird hergestellt von IR Robot. Es handelt sich dabei um ein Tischspiel für zwei bis vier Personen. Über einen Joystick kann jeder der Spieler einen kleinen Roboter steuern. Ziel ist es den Ball in das gegnerische Tor zu bekommen. Klingt simpel, ist aber wahrscheinlich ziemlich kompliziert. Die Roboter werden übrigens über Funk gesteuert und kommen somit komplett ohne Kabel aus.

Je nachdem ob man das Tor trifft oder ein Tor kassiert verändert sich der Gesichtsausdruck der Roboter. Und mal ehrlich, niemals will einen böse aussehenden Roboter spielen.

Ansonsten sieht es wohl so aus, als müsste man in Korea wohnen, um dieses Spiel zu ergattern. Schade eigentlich… [Maxim Roubintchik]

[via Herstellerseite]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising