Alienware: Neue Gaming-Notebooks mit Core i7

Als Prozessorliebhaber könnte ich mich heute wirklich freuen. Im Minutentakt trudeln hier die Meldungen zu neuen Notebooks mit Core-i7-Prozessoren ein. Auch Alienware ist mit von der Partie und rüstet sein M15x mit einer solchen CPU aus…

Das Gerät setzt auf eine intelligente Technologie, die den Mehrkern-Prozessor für Einzelkern-Anwendungen optimiert. Wir erinnern uns der Core i7 hat acht virtuelle Kerne dank Hyper-Threading-Technologie. Unterstützt eine Software nicht mehrere Cores, so steigt der Takt des einzelnen Kernes, um eine höhere Performance zu erreichen.

Alienware m15x gratis display

Ansonsten ist das Display des Alienware M15x 15,6 Zoll groß. Wer das Gerät kauft, kann im Shop zwischen einer Auflösung von 1600 x 900 oder 1920 x 1080 wählen. Für das Full-HD-Display muss man keinen Aufpreis bezahlen. Als Prozessor kommt ein Core i7 920XM mit 2,0 GHz zum Einsatz. Dazu gibt es eine GeForce GT 240M oder 260M und 8 GByte DDR3-Speicher mit 1333 MHz. Wer besonderen Wert auf Performance legt kann sich statt der 500 GByte Festplatte auch eine SSD mit 256 GByte verbauen lassen – allerdings derzeit nur in den USA. [Maxim Roubintchik]

[via PC Professionell]
Alienware M15x Alienware M15xAlienware M15x

Tags :
  1. Hmm… wenn ich zwischen 1600×900 und 1920×1080 umschalte, ändert sich aber der Preis… die FullHD Variante kostet 20€ mehr… nicht die welt aber auch nicht gerade „KEIN AUFPREIS“

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising