Starbucks iPhone App für den Kaffeeholiker

Die Kaffee-Kette hat zwei neue Anwendungen für Apples Ei-Fon vorgestellt. Mit der einen App kann man seinen Kaffe sogar direkt vom iPhone aus bestellen…

Allerdings funktioniert die virtual Starbucks card derzeit nur in Seattle und Silicon Valley. Alles was man tun muss ist, den 2D-Barcode auf dem Becher einzuscannen. Es handelt sich dabei um eine Art Bonusprogramm. Wer fleißig Becher scannt kriegt Gratisgetränke oder -WLAN.

Wer nicht in Seattle oder Silicon Valley wohnt kann die Anwendung trotzdem benutzen. Sie geleitet den Benutzer nämlich zur nächsten Starbucks Filiale und setzt dabei auf das iPhone-GPS. [Maxim Roubintchik]

[via MyStarbucks, Starbucks Card Mobile]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising