Erste-Hilfe-Set für den atomaren Notfall

Volle Deckung! Wenn die Bomben fallen, dann wollt ihr ganz sicher nicht ohne Gummihandschuhe und Sprays gegen Radioaktivität dastehen? Oder?

Irgendwie kommt dieses Set zu spät: Im kalten Krieg wäre dieser Quatsch sicher ein Verkaufsschlager gewesen. Das Dirty Bomb Emergency Kit kostet freche 250 Dollar und enthält zwei Strahlungsdetektoren, ein paar Sprays zum Entfernen von radioaktivem Material von der Haut, Abfallsäcke und Sticker für verstrahlten Abfall, Handschuhe, Gesichtsmasken und ein paar Anleitungen für den Ernstfall. Eine Kiste mit bombensicher verpackten Schokoriegeln für 250 Dollar wäre wahrscheinlich nützlicher.

Ich glaube, es ist sicherer, sich nicht mit diesem Müll zu dopen, sondern auf die Typen in den gelben Strahlenschutzanzügen zu warten. Da besteht zumindest eine Chance auf Rettung. [Jacqueline Pohl]

[via Nukepills, Defense Tech]

Tags :
  1. Also wenn man unbedingt soetwas haben möchte kann man sich auch Gasmasken und ABC-Schutzanzüge für weit unter 100 Euro 2 Stück kaufen. Die Sprays sind im wesentlichen auch nur Alkohol…. und die Schockoreigel,.. na ja.

    Abzocke!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising