Toshiba bringt zwei leistungsstarke Mini-Notebooks

Gleich zwei neue Geräte gibt es aus dem Hause Toshiba. Das eine ist 11,6 und das andere 13,3 Zoll groß und beide haben für ihre Größe ordentlich Power unter der Haube. Wer also ein schickes Notebook im Netbook-Format sucht, könnte sich mit einem dieser Geräte anfreunden…

Das 11,6-Zoll-Gerät nennt sich Toshiba Satellite T110 und setzt auf einen stromsparenden ULV-Prozessor. Käufer können dabei zwischen dem Pentium SU2700 oder einem Celeron ULV743 wählen. Dazu gibt es bis zu 4 GByte Ram und eine 500 GByte große Festplatte.

Das Satellite T130 ist mit 13,3 Zoll etwas größer, dafür aber auch etwas potenter. So setzt das Gerät bevorzugt auf einen Core 2 Solo SU3500 oder Pentium Dualcore SU4100 mit 8 GByte Ram und gleicher Festplattenkapazität.

Beeindruckend ist auch die Akkuleistung: So hält das T130 bis zu 11 Stunden und das T110 bis zu neun Stunden ohne Stromverbindung durch. Ansonsten löst das Display in beiden Geräte 1366 x 768 Bildpunkte auf und es gibt auch einen HDMI-Ausgang.
Die Geräte erscheinen im vierten Quartal – die Preise stehen noch nicht fest. [Maxim Roubintchik]

[via PC Professionell]

Toshiba Satellite T110Toshiba Satellite T110Toshiba Satellite T110

Toshiba Satellite T130Toshiba Satellite T130Toshiba Satellite T130

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising