Infinite Book: Digitaler Reader für Old-School-Zeitungsleser

Wir sind alle gespannt, wie wir in der Zukunft digitale Medien konsumieren, Zeitung lesen und Bücher wälzen. Das Reader-Konzept Infinite Book schaut sehr nach einer Broschüre oder einem Magazin aus und kann genau wie Papier gefaltet werden.

Das Infinite Book von Designer Ewald Neuhofer hat tatsächlich mehr mit einer Zeitung als mit einem Buch gemeinsam. Es ist ein Reader für Leute, die sich zwar gern mit neuen Technologien beschäftigen, aber dennoch nicht das gewohnte Blättern in den Seiten eines Magazins missen wollen. Das Gerät lässt sich natürlich mit einem Touchscreen und bequemen Scroll-Funktionen ausstatten, so dass auch einhändiges Lesen möglich ist. [Jacqueline Pohl]

[via Creative DNA Austria, The Designblog]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising