LED-Schach kann man auch im Dunkeln spielen.

Das Beste: Die Figuren leuchten nur, wenn sie sich in der Nähe des Brettes befinden. Induktionsstrom sei Dank. Das Brett selbst braucht keine Batterien oder Akkus, sondern wird ganz normal mit einem Kabel mit Strom versorgt.

Ein netter Gag, für Leute, die unter der Decke nicht Bücher lesen wollen, sondern Schach spielen. Wobei ich nicht glaube, dass die heutigen Kinder und Jugendlichen noch insgeheim Bücher lesen wollen. Die Eltern wären sogar froh, wenn diese ihre Konsolen weglegen und mal an die frische Luft gehen und ein Buch lesen. Mit diesem Schach-Spiel kann man glaube ich sogar den faulsten Jugendlichen dazu bewegen Interesse für das Brettspiel zu entwickeln. Schließlich leuchtet es ja.

Das Set gibt es für strahlende 90 Dollar bei CoolStuffExpress zu kaufen. [Maxim Roubintchik]

[via Herstellerseite]

LED_Schach

LED_Schach

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising