Photoshop kommt aufs iPhone

Bildbearbeitung geht jetzt auch mobil - mit einem iPhone nämlich. Adobe bringt mit Photoshop.com Mobile eine iPhone-Version seiner abgespeckten Mobil-Plattform jetzt auch auf das Apfel-Telefon.

Photoshop.com Mobile bietet eigentlich nur die Basis-Funktionen einer Bildbearbeitungssoftware. So kann man Bilder vergrößer, verkleinern, die Farben anpassen, Effekte drüberlegen, sammeln und natürlich auch ausschneiden. Natürlich wird die App, wie auf dem iPhone üblich, mit Gesten gesteuert.

Die Anwendung ist auch an den Adobes Online-Dienst gebunden. Das bedeutet, man keine seine Bilder direkt hochladen und online lagern. [Maxim Roubintchik]

[via PC Professionell]

Photoshop-App fürs iPhonePhotoshop-App fürs iPhonePhotoshop-App fürs iPhone

Tags :
  1. Ich werd jetzt hoffentlich nicht als Klugscheißer abgestempelt aber ich denk dir ist ein Fehler unterlaufen…

    Das bedeutet, man keine seine Bilder direkt hochladen und online lagern. [Maxim Roubintchik]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising