Western Digital bringt neue Version seines Media Players

Der WD HD Media Player ist eine kleine schwarze Box, an die man eine Vielzahl verschiedener Festplatten und USB-Sticks anstecken kann. Sie spielt eine ganze Palette von verschiedenen Formaten ab und die neue Version sogar Inhalte aus dem Netzwerk und Internet…

WD TV Live nennt sich das neue Gerät und hat die selben Abmessungen wie der WD HD Media Player. Besitzer eines solchen Gerätes können jeden beliebigen USB-Stick oder eine externe Festplatte anstöpseln und die Inhalte über HDMI, Composite- oder Component direkt an ihren Fernseher ausgeben.

Die Live-Version hat einen zusätzlichen LAN-Anschluss, der dafür sorgt, dass man jetzt auch auf YouTube und Flickr zugreifen kann. Das Gerät kostet 149 Euro und spielt laut unseren PC Professionell-Kollegen folgende Formate ab:

Video: MPEG1/2/4, WMV9, AVI (MPEG4, Xvid, AVC), H.264, MKV, MOV (MPEG4, H.264), MTS, TP, TS
Untertitel: SRT (UTF-8), SMI, SUB, ASS, SSA
Audio: MP3, WMA, OGG, WAV/PCM/LPCM, AAC, FLAC, Dolby Digital, AIF/AIFF, MKA
Bild: JPEG, GIF, TIF/TIFF, BMP, PNG
Playlisten: PLS, M3U, WPL

Alles in allem ein sehr praktisches Gerät. Ich habe sehr gute Erfahrungen mit dem Vorgängermodel gemacht. [Maxim Roubintchik]

[via PC Professionell]

Western Digital TV Live HD Media PlayerWestern Digital TV Live HD Media PlayerWestern Digital TV Live HD Media Player

Tags :
  1. habe den vorgänger ebenfalls gekauft und eigentlich bin ich auch sehr zufrieden.

    manchmal kommt aber ein hässliches ruckeln – bin am überlegen, es zur reparatur einzuschicken. das dumme ist, dass das ruckeln sporadisch auftritt :( hat jemand das gleiche problem?

  2. Das Ruckeln liegt fast immer am Medium oder am Fernseher, besonders bei 1080p. Wenn man sauber encodierte Daten zuspielt ruckelt da nichts.

    Wenn der Neue jetzt noch WLAN hätte, würde ich upgraden.

  3. Hab auch den Vorgänger , sehr nüzlich in zusammenhang mit meiner Boseanlage die nict alles nimmt was man ihr gibt.

    Aber zumindest für den Vorgänger kann ich sagen , ich hab schon „bessere“ Usermenüs“ gesehn

    cu cw

  4. Hallo zusammen.
    Ich bin auch (noch) Besitzer des vorgängers.
    Das neue Gerät unterstützt WLAN usb sticks zugelassene Geräte sind auf der Herstellerseite einzusehen. Coverflow und das abspielen der videos in der vorauswahl ist nun möglich zudem soll das menü flüssiger laufen… Ich kauf das neue!!! Cu

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising