DNS-Kleiderständer: Platzsparende Doppel-Helix-Kurven

Irina Alexandrus Design für einen Kleiderständer nach dem Vorbild der DNS soll einer Vielzahl von Kleidungsstücken Platz bieten und damit eher wie ein effizienter Schrank-Ersatz zu gebrauchen sein als wie ein Kleiderhaken am Eingang.

Die Doppel-Helix soll es ermöglichen, so viele Klamotten aufzuhängen, wie normalerweise in einen Schrank passen. Ich fürchte nur, dass das dann ziemlich unübersichtlich wird. Das Design macht auch nicht den Eindruck, deutlich stabiler zu sein, als die üblichen Kleiderständer, die prompt umkippen, wenn man einen Mantel dranhängt. [Jacqueline Pohl]

[via Core77]

Tags :
  1. Geniale Idee.

    Könnte ich mir auch gut als Platzsparenden Wäscheständer vorstellen.
    So was könnten wir hier sehr gut gebrauchen.

    Wo gibts denn das ding?

  2. Ich meinte natürlich zum Wäschetrocknen.
    Da wäre der Ständer perfekt dazu geeignet.
    Allerdings muss man die Wäsche dann halt auf Bügel hängen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising