Designer-Telefon für Festnetz und VoIP

Festnetztelefone mit Voice-over-IP-Option sind auf dem Vormarsch. Bang & Olufsen kombiniert beide Möglichkeiten im schnurlosen BeoCom 5.

Das BeoCom 5 kann mit zwei Festnetzanschlüssen und VoIP-Verbindungen umgehen. Der portable Lautsprecher des Telefons dient gleichzeitig als Ladegerät für das Mobilteil.

Wenn das Handgerät an den Lautsprecher angedockt ist, wird es dort von Magneten festgehalten. Das klappt auch bei der zweiten, kleineren Ladeschale. Runde Aluminium-Kontrollen übertragen den metallischen Look vom Lautsprecher auf das Handstück. Was das Designergerät kosten soll, wissen wir noch nicht, aber die Vermutung liegt nahe, dass es nicht gerade billig wird. [Jacqueline Pohl]

[via Bang & Olufsen]

Tags :
  1. Gibt es denn keine Telefone mehr, die schlicht bedienbar sind? Bitte bitte, sucht doch mal so Designer wie die seinerzeit von Braun. Das Telefongezeugs ist nur noch zum Wegwerfen.
    Meine letzte Hoffnung ist, dass sich Apple auch dieses Marktes erbarmt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising