High-Tech-Torte für Nerds

Nicht alle Eltern geben ihren Kids die Liebe, die sie brauchen, um kein totaler Turnbeutelvergesser zu werden. Diese Kuchenplatte löst das Problem keineswegs, hebt es aber auf ein nerdiges Level.

Manche Eltern wollen ihren Bälgern nicht Jahr für Jahr dieses nervige Happy Birthday vorsingen. Vielleicht ist das auch besser so. Wir haben die richtige Tortenplatte für diese Geburtstagsfeier gefunden.

Mit einem beherzten Druck auf den Button des Musical Cake Tray ertönt das Geburtstagsständchen. Ihr müsst es nicht mehr selbst singen, sondern könnt derweil in peinlichem Schweigen da hocken und auf den Boden starren. Viel nützlicher sind da schon die LEDs, die rund um den Kuchen aufleuchten und anzeigen, wo genau die zwölf Stücke herauszumeißeln sind.

Moment mal, zwölf Stück Torte? Welcher Nerd kennt denn zwölf reale Personen? Second-Life-Freunde, PSN-Kontakte und Facebook-Kumpel nicht eingeschlossen. Andererseits: Pizza passt auch drauf. Da finden sich sicher ein paar Leute. [Jacqueline Pohl]

[via Deni, GadgetGrid, Ohgizmo]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising